Call for Papers – Wortbild Utility 4.0

Utility 4.0 - Transformation vom Versorgungs- zum digitalen EnergiedienstleistungsunternehmenCall for Papers. Die Digitalisierung der Energiewirtschaft ist in ihren zahlreichen Facetten heute branchenweit das Top-Thema schlechthin. Als eine der ersten Publikationen zur digitalen Transformation der Energiewirtschaft erschien im deutschsprachigen Raum bereits im Frühjahr 2016 das Springer-Booklet Utility 4.0 – Transformation vom Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen. Der kompakte Text begleitete die zu jener Zeit in Fahrt kommende Diskussion um die Digitalisierung des Energiesektors und etablierte mit Utility 4.0 zugleich einen eingängigen Begriff für serviceorientierte digitale Versorgungsunternehmen.

Herausforderung Utility 4.0 - Wie sich die Energiewirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung verändertAnfang 2017 folgte das farbig illustrierte Fachbuch Herausforderung Utility 4.0, das auf über 800 Seiten detailliert Einblicke in die Grundlagen und Konzepte einer zunehmend digitalisierten Energiewelt bietet.

Nachdem das Buchprojekt Herausforderung Utility 4.0 gemäß Marketingdaten eines der erfolgreichsten energiewirtschaftlichen Fachbücher der letzten Jahre ist, folgt 2019 ein weiterer Autorenband zum Thema Utility 4.0.

Realisierung Utility 4.0Digitales Business in der Energiewirtschaft erfolgreich gestalten: Transformation von Versorgungsunternehmen in der Praxis

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine im deutschsprachigen Raum bislang einmalige Sammlung von Kurzbeiträgen (mind. 6 bis max. 12 Seiten) zu praktischen Aspekten des hochaktuellen Themenfelds Digitalisierung der Energiewirtschaft. Es wird im renommierten Springer Verlag erscheinen und als Praxisleitfaden der Logik der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette folgend strukturiert:

Energiewirtschaftliche Wertschöpfungskette Utility 4.0

Möchten Sie einen eigenen Beitrag zu Ihren Digitalisierungserfahrungen im neuen Springer Fachbuch veröffentlichen?

Werden Sie Autor

Sollten Sie an der Mitwirkung an diesem Buch interessiert sein, so übermitteln Sie bitte bis zum 15.10.2018 (Closing) nachfolgende Informationen an oliver.doleski@fiduiter.com:

  • Ihre Beitragsidee (ein bis zwei Themenvorschläge für Ihr Kapitel),
  • den oder die Namen der Autoren (maximal zwei Autoren),
  • Ihre Wunschzuordnung innerhalb der Wertschöpfungskette zu den in beigefügter PDF-Datei genannten Teilen II bis X und
  • Adresse inkl. E-Mail und Telefonnummer aller Autoren.

Bitte beachten Sie, dass die Abgabe der Beitragsmanuskripte an den Herausgeber per E-Mail bis spätestens 15.01.2019 erfolgen muss. Weitere Informationen finden Sie in den Marketinginformationen zu diesem Buchprojekt.

Welche Beiträge werden berücksichtigt

Sollten mehr Beitragsideen eingereicht werden, als im Buch berücksichtigt werden können, so werden die Beiträge auf Basis der folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Vorgeschlagene Beiträge müssen einen Praxisbezug aufweisen (Praxisbeispiele, Anwendungsfälle, Use Case).
  • Sicherstellen einer gleichmäßigen Verteilung von Beiträgen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette.
  • Gleichmäßige Berücksichtigung unterschiedlicher Akteure wie bspw. Stadtwerke, Regionalversorger, Serviceunternehmen, Genossenschaften etc. im Buch.
  • Einzelautoren-Kapitel werden bevorzugt berücksichtigt.

Ein Anspruch auf Berücksichtigung besteht nicht. Die Auswahl erfolgt durch den Herausgeber und den Verlag.

Referenzpublikation

Das neue Herausgeberwerk wird in Struktur, Aufmachung und Haptik dem Fachbuch Herausforderung Utility 4.0 ähneln.

Texterstellung und allgemeine Hinweise

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, nachfolgend die für dieses Fachbuch geltenden Rahmenbedingungen:

  • Jeder Beitrag muss einen Praxisbezug aufweisen (konkretes Beispiel, Use Case etc.).
  • Ein Beitrag sollte maximal 12 Textseiten [etwa 50.000 Zeichen inkl. Leerzeichen] umfassen und 6 Textseiten [etwa 25.000 Zeichen inkl. Leerzeichen] nicht unterschreiten.
  • Als Abgabetermin der redigierten Beitragsmanuskripte an den Hrsg. wurde der 15.01.2019 festgelegt.
  • Jeder Beitrag muss einem der Buchkapitel entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfung eindeutig zugeordnet werden.
  • Einzelautoren-Kapitel werden bevorzugt berücksichtigt! Nach Absprache können Beiträge auch von bis zu zwei Autoren gemeinsam erstellt werden (Auflage des Verlags). Bei Mehrautorenbeiträgen muss die im Autorenvertrag genannte Autorenreihenfolge identisch mit der im Buchtext genannten Reihung sein, d.h. der sogenannte Korrespondenzautor – erstgenannter Autor – kann nicht mehr geändert werden!
  • Darüber hinaus müssen Sie der Nutzung Ihrer Kommunikationsdaten zum Zwecke der Abwicklung des Buchprojekts gem. DSGVO explizit zustimmen (Vertragszusatz).
  • Der Text ist in einer Word-Vorlage des Springer Verlages zu erstellen, die Ihnen im Falle Ihrer Mitarbeit zur Verfügung gestellt wird.
  • Die Grafiken sind in MS PowerPoint zu erstellen oder alternativ in einer druckfähigen Variante (Vektorgrafiken in EPS, Halbtonabbildungen (Fotos) im TIFF-Format) zur Verfügung zu stellen.
  • Grafiken können in Farbe dargestellt werden. Der Verlag wird das Buch farbig illustrieren.
  • Quellen sind nach wissenschaftlichen Standards zu zitieren. Es gelten hier die Vorgaben des Verlages.
  • Jeder Beitragsautor erhält den Springer Autorenrabatt auf alle Springer-Titel i.H.v. derzeit 40 % (so lange das Buch im Handel verfügbar ist).
  • Ein Druckkostenbeitrag bzw. eine Schutzgebühr wird nicht (!) erhoben; ein Autorenhonorar ist im Gegenzug nicht vorgesehen.
  • Im Buch wird jeder Autor mit einem Kurztext (Kurzvita) plus Foto prominent vorgestellt. Dieser Kurztext sollte einem Umfang von etwa 1.000 Zeichen (mit Leerzeichen) umfassen.

Ich freue mich auf Ihre Beitragsideen.

Portrait Oliver D. Doleski 2

Beste Grüße in die Runde

Oliver D. Doleski

Herausgeber

 

Summary
Call for Papers – werden Sie Utility-4.0-Autor
Article Name
Call for Papers – werden Sie Utility-4.0-Autor
Description
Call for Papers. Nach "Herausforderung Utility 4.0" folgt mit "Realisierung Utility 4.0" ein weiteres Utility-4.0-Buch von Oliver D. Doleski (Hrsg).
Author
Publisher Name
Fiduiter Consulting
Publisher Logo
Call for Papers – werden Sie Utility-4.0-Autor
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.